MIGROS

Einkaufen rund um die Uhr bei melectronics

Der Kunde

  • Einzelhändler für Unterhaltungs und Haushaltselektronik
  • Gegründet 1969 vom Migros-Genossenschafts-Bund
  • 108 Standorte
  • Jahresumsatz 2010: 719 Mio. CHF.

Ausgangssituation

melectronics ist eine bedeutende Fachmarktkette für Unterhaltungselektronik und elektrische Haushaltsgeräte. Sie gehört zum Migros-Genossenschafts-Bund und ist mit insgesamt 108 Standorten für jeden Schweizer leicht erreichbar. Allerdings entstanden in den vergangenen Jahren konkurrierende Geschäftsmodelle im Internet, mehr Markttransparenz und ein erheblicher Preiswettbewerb. Um darauf zu antworten, entschloss sich melectronics, ihr Angebot um einen Onlineshop zu erweitern (www.melectronics.ch). Seit Herbst 2010 brauchen Kunden, die bequem im Internet einkaufen wollen, nun nicht mehr auf andere Anbieter auszuweichen. Zudem profitieren sie von der Vertrauenswürdigkeit und dem hohen Serviceniveau des Fachmarkts auch im Internet.

Vision

Um die E-Commerce Strategie umzusetzen, mussten die vorhandenen IT-Systeme erheblich ausgebaut werden. Die wichtigsten Aufgaben waren:

  • Einen benutzerfreundlichen Onlineshop entwickeln (Partnerunternehmen)
  • Ein Product Information Management für die Verwaltung von Medien und Produktdaten mit dem Shop verknüpfen
  • Ein neues System für den Backend-Bereich aufbauen, das die komplexen Anforderungen bewältigen kann
  • Weitere unverzichtbare Komponenten einer E-Commerce Infrastruktur integrieren wie z.B. eine automatisierte
  • Debitorenbuchhaltung, Anbindung bargeldloser Zahlarten, effizientes Retourenmanagement

Lösung und unsere Leistungen

Nach ersten konzeptionellen Überlegungen entwarf Arvato Systems gemeinsam mit melectronics innerhalb kurzer Zeit ein Feinkonzept (Business Blueprint). Das Konzept beschrieb, wie das E-Commerce Modell von melectronics mit allen speziellen Anforderungen im SAP Retail Backend abzubilden ist. Anschließend realisierte der Systemintegrator die Planung im Zuge eines intensiven Projekts und testete das Ergebnis auf Herz und Nieren.

Neben dem leistungsstarken E-Shop als Kernfunktion zeichnet sich das System durch die nahtlose Integration weiterer Funktionen aus, die das E-Commerce von melectronics für die Kunden zu einer besonders kundenfreundlichen Erfahrung machen. Dazu gehören das Debitorenmanagement mit allen gängigen Bezahlverfahren, die vollständige Einbindung der externen Auslieferer und die elektronische Anbindung aller Lieferanten, das Enriched Customer Interaction Center, das Retourenmanagement sowie die nahtlose Verbindung mit den Systemen des Migros-Genossenschafts-Bundes.

 

Dank des stringenten Vorgehens benötigte das Projekt vom Konzept bis zu den ersten Kundenbestellungen nur 12 Monate. Zu der schnellen und kostengünstigen Realisierung trugen neben dem erfahrenen Projektmanagement auch die bewährten Komponenten aus dem BEST4MAIL ORDER Lösungsportfolio von Arvato Systems bei.

Kundenvorteile

Perfekt passende Lösung durch branchenspezifische Eigenentwicklungen von Arvato Systems für Call Center, Retourenmanagement, externes Sourcing u.v.m.

Dauerhafte Shop-Lösung durch ein leistungsfähiges und skalierbares Backend und Ausbaufähigkeit für weitere Mandanten

Dienstleistungen von melectronics sind in das Geschäftsmodell integrierbar

Reibungsloser Datenfluss durch die nahtlose Einbindung in die bestehenden Systeme

Prozessanbindung aller Lieferanten via EDIFACT

Wartungsfreundlich durch SAP Standardsoftware

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Danke. Sie erhalten eine Mail zur Bestätigung Ihrer Daten.

Bitte wählen Sie

Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen ein.

Bitte geben Sie Ihr Unternehmen an.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an.

Missing error message

Missing error message

Characters left: 400